DEMIS HITS THE ROAD


13.02.10 – 16.02.10/ 09.03.10 – 10.03.10 Sydney
March 11, 2010, 10:25 pm
Filed under: Australia

An einem regnerischen Samstagmorgen kam ich in Sydney an. Voellig verirrt suchte ich in dieser unuebersichtlichen Grossstadt nach einem guenstigen Gaestehaus. Gerade als ich kurz davor war die Orientierung endgueltig zu verlieren, begegnete ich Andrea. Sein aehnlicher Look hat uns sofort verbunden. Hilfsbereit unterstuetzte er mich mit dem Gepaeck und brachte mich in sein Gaestehaus. Andrea ist, wie die meisten Italiener, mit einem Working Holiday Visa von Italien gefluechtet. Vor kurzem ist er in Sydney gestrandet und spricht kein einziges Wort englisch. In den darauffolgenden Tagen half ich ihm ein Bankkonto zu eroeffnen, die tax file number zu erstellen, einen Job und Wohnung zu finden, bevor ich meinen Liebes Akku in Melbourne laden ging. Mit dem Job und der Wohnung hat es in den 3 Tagen nicht geklappt, aber ich war mir sicher dass sich unsere Muehe bald bezahlbar machen wird.
–Aufenthlat in Melbourne–
Zurueck aus Melbourne setzte ich mich wieder mit Andrea in Kontakt. Mittlerweile hatte er einen Job und Wohnung gefunden. Diesmal musste ich nicht gross nach einer Unterkunft ausschau halten, sondern ging direkt zu Andrea.



16.02.10 – 09.03.10 Melbourne
February 16, 2010, 2:56 pm
Filed under: Australia

Check the following VIDEO on youtube: Jessys lessons-> How to become a womenizer (Demis & Jessy) http://www.youtube.com/watch?v=EJcgRZo2xuQ&feature=autofb

Check the following VIDEO on youtube: Room Raider in: Where r the lollies? (Demis & Jessy) http://www.youtube.com/watch?v=To4c78YZKE8

Check the following VIDEO on youtube: Birthday…. WAKE UP!!! (Demis, Mino, Mich, Ebs & Cindy): http://www.youtube.com/watch?v=DDJyTweEeZA&feature=autofb

Check the following VIDEO on youtube: …failed to shock my cousins (Demis, Ebony & Cyndell) http://www.youtube.com/watch?v=i8LorNK7X0o

Da ich einen enormen Drang verspuehrte gestreichelt und mit Liebe ueber den Haufen gerissen zu werden, zog es mich nach nur 3 Tage Sydney (siehe obigen Eintrag) zu meiner Familie. Vor zwei Jahren lernte ich sie zum ersten Mal kennen, als sie bei uns zu Besuch waren —> Liebe auf den ersten Blick!!!

Es war ein totaler Luxus zu wissen wo man den naechsten Tag verbringen wird. An den vollen Kuehlschrank und dem koestlichen Essen meiner maltesischen Tante moechte ich mich gar nicht mehr zurueckerinnern. Das viele Essen versetzte mich in einer derart hochgradigen Ekstase, dass ich an einem Abend versehndlich Kikkis essen “frass”. Kikki ist der kleiner Mops meiner Familie!!! Einen grossen Teil meiner Zeit verbrachte ich im Atelier meiner Tante, wo ich mich so richtig austoben konnte. Am meisten genoss ich es gemeinsam abendzuessen und meine kleinen pubertierende Cousinen zu nerven!
Es gibt nichts schoeneres als die Familie!!!

Check out the rest of my photos on:
http://www.flickr.com/photos/48731701@N07/sets/72157623733958739/

 

 

 

 

 

 

 

 

My Family: Cyndelle, Ebony, Michelina, Mino & Me